"
Zum Hauptinhalt springen

Offenbach Schule am Hafen

Realisierungswettbewerb Grundschule mit KITA in Offenbach

Die Stadt Offenbach beabsichtigt den Neubau einer weiteren Grundschule im Bezirk Nordend am Standort Hafen Offenbach. Außedem soll an dem Standort eine Kindertagesstätte und zwei Einfeldsporthallen realisiert werden. Der gültige Bebaungsplan enthält zahlreiche Vorgaben, unter anderem ist entlang des Nordring aus Schallschutzgründen eine 5- geschossige Bebauung gefordert. Das vorgelegte Konzept berücksichtigt diese Vorgaben und kann mit wenigen Worten erläutert werden: Entlang des Nordring werden in einem 5- geschossigen (Schallschutzu-)Riegel die Nutzungen für die Grundschule und die Betreuung vorgesehen, daran angedockt werden die 2 übereinander gestapelten Sporthallen sowie die niedrige Kita. Der, durch die Baukörper gefasste und lärmgeschützte Pausenhof, orientiert sich zum Hafenbecken und zum Stadtplatz. Die enge Fügung und Stapelung des Raumprogramms ermöglicht die Maximierung der Freiflächen bei gleichzeitiger Optimierung der funktionalen Verknüpfungen.

Realisierungswettbewerb Grundschule mit KITA in Offenbach

Die Stadt Offenbach beabsichtigt den Neubau einer weiteren Grundschule im Bezirk Nordend am Standort Hafen Offenbach. Außedem soll an dem Standort eine Kindertagesstätte und zwei Einfeldsporthallen realisiert werden. Der gültige Bebaungsplan enthält zahlreiche Vorgaben, unter anderem ist entlang des Nordring aus Schallschutzgründen eine 5- geschossige Bebauung gefordert. Das vorgelegte Konzept berücksichtigt diese Vorgaben und kann mit wenigen Worten erläutert werden: Entlang des Nordring werden in einem 5- geschossigen (Schallschutzu-)Riegel die Nutzungen für die Grundschule und die Betreuung vorgesehen, daran angedockt werden die 2 übereinander gestapelten Sporthallen sowie die niedrige Kita. Der, durch die Baukörper gefasste und lärmgeschützte Pausenhof, orientiert sich zum Hafenbecken und zum Stadtplatz. Die enge Fügung und Stapelung des Raumprogramms ermöglicht die Maximierung der Freiflächen bei gleichzeitiger Optimierung der funktionalen Verknüpfungen.

in Architekten.3P - Feuerstein Rüdenauer & Partner